Social Media Privacy Policy

Wir freuen uns, dass Sie eine Social Media Seite der recucare GmbH, Stockholmer Platz 1, 70173 Stuttgart, Deutschland besuchen. Zur Darstellung unseres Unternehmens und der direkten Kommunikation mit Ihnen nutzen wir Social Media Plattformen von Anbietern wie LinkedIn, Xing und Co. („Anbieter“), über die wir unseren Auftritt (z. B. im Rahmen von Firmen- und Mitarbeiterprofilen) unterhalten und Ihre Daten verarbeiten.

A. Verantwortliche

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf der jeweiligen Social Media Plattform selbst, ist der Anbieter der Social Media Plattform allein verantwortlich. Sofern auf unserem Auftritt Daten erhoben werden, die sowohl der Anbieter als auch wir für gemeinsame Zwecke verarbeiten und nutzen (z. B. im Rahmen der Analyse oder Werbung), besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit des Anbieters und uns nach Art. 26 DSGVO. Oftmals lässt sich diese Funktion nicht durch uns deaktivieren. Sie können sich daher mit Ihrem Anliegen dann sowohl an den jeweiligen Anbieter als auch an uns wenden. Folgende Anbieter nutzen wir derzeit:

  • LinkedIn der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland;
  • Xing der New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg, Deutschland;

Nachfolgend finden Sie die Links zu den Datenschutzerklärungen und -informationen der jeweiligen Anbieter, der Sie Informationen im Umgang mit Ihren Daten durch den jeweiligen Anbieter entnehmen können:

B. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 

I. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

1. Informatorische Nutzung unseres Auftritts

Sie können unseren Auftritt besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unseren Auftritt lediglich informatorisch nutzen, sich also nicht registrieren oder uns sonst Informationen zu Ihrer Person übermitteln, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die der Anbieter im Rahmen der von ihm eingesetzten Cookies erhebt und uns übermittelt.

Zum Zweck der Analyse und des Trackings der Nutzung seiner Social Media Plattform sowie unseres Auftritts setzt der Anbieter Cookies ein, die eine Auswertung Ihres Surfverhaltens ermöglichen. Dadurch können die Qualität von Plattform und Auftritt und deren Inhalte verbessert werden. Wir erfahren, wie die Plattform und der Auftritt genutzt werden und können so unser Angebot stetig optimieren.

Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Web-Analyse wird regelmäßig zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Dabei kann es auch vorkommen, dass die im Rahmen der Analyse und des Trackings unseres Auftritts erlangten Informationen mit Ihren sonstigen, im Rahmen der Nutzung des Auftritts und der Plattform erfassten Daten zusammengeführt werden. Sofern Sie sich auf der Plattform registrieren, könnte der Anbieter Daten hinsichtlich Ihrer Plattformaktivitäten mit Ihren persönlichen Angaben (u.a. Name/E-Mail-Adresse) auf der Basis einer erteilten Einwilligung verknüpfen, somit personenbezogen erfassen und Sie individuell und zielgerichtet u.a. über die von Ihnen bevorzugte Themengebiete informieren.

Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, da hier der jeweilige Anbieter datenschutzrechtlich verantwortlich ist. Wir verweisen hinsichtlich der uns bekannten Informationen betreffend z.B. den Umfang der Datenerhebung, der Zwecke der Verarbeitung, der Speicherfristen oder Informationen zur Löschung durch den Anbieter auf die unter Ziff. A. aufgeführten Datenschutzerklärungen der Anbieter der Plattformen.

Teilweise werden von den Social Media Plattformen anonyme Nutzungsstatistiken (Insights) zur Verfügung gestellt, die uns ein Verständnis des Nutzerverhaltens, der Vorlieben und der Inhalte unserer Beiträge ermöglichen. Diese basieren auf dem Handeln und der Interaktion unserer Follower (z.B.: Likes, Kommentare). Die vom Anbieter der Plattform zur Verfügung gestellten Statistiken können wir nur bedingt beeinflussen und auch nicht abschalten. Die diesbezügliche Datenverarbeitung erfolgt in alleiniger Verantwortung des Anbieters der Social Media Plattform. Wir achten aber darauf, dass uns keine zusätzlichen optionalen Statistiken zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen zu den Seiten-Insights können Sie den unter Ziff.  A genannten Datenschutzerklärungen der Anbieter entnehmen.

Sofern die Anbieter der jeweiligen Social Media Plattform Ihre Daten im Rahmen interessensbasierter Werbung verarbeiten, können Sie Informationen dazu sowie den Einstellmöglichkeiten Ihres Profils und ihrer Werbepräferenzen auf den folgenden Webseiten der jeweiligen Social Media Plattform abrufen bzw. anpassen:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlage:

  • Ihrer Einwilligung nach § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG für das initiale Auslesen/Speichern von Daten (z.B. bei Cookies oder Erfassung von Nutzerverhalten) und / oder Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (z.B. für weitergehende Verarbeitungen wie Analyse und Statistik und interessenbasierter Werbung), die Sie gegenüber dem Anbieter bei der Anmeldung zu der jeweiligen Social Media Plattform erteilt haben.
  • Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt im Interesse unserer Öffentlichkeitsarbeit, für werbliche Zwecke (inklusive der Durchführung interessenbasierter Werbung zur Steigerung der Kundenzufriedenheit, zielgruppengerechter Gestaltung unserer Social Media Auftritte bzw. Webseiten) und Kommunikation.

2. Aktive Nutzung des Auftritts

Neben der rein informatorischen Nutzung unseres Auftritts können Sie unseren Auftritt auch aktiv nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten. Zusätzlich zu der oben dargestellten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer rein informatorischen Nutzung, verarbeiten wir sodann auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen, die wir z.B. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen. Dies gilt auch für den Fall, dass wir unsererseits den Auftritt aktiv nutzen, z. B. zur Initiativ-Ansprache oder zur Anbahnung geschäftlicher Kontakte mit Ihnen. Welche Daten konkret jeweils öffentlich einsehbar sind, hängt von Ihren Profileinstellungen ab bzw. Sie können eigenverantwortlich Daten teilen, etc.. Bitte achten Sie darauf, keine sensiblen oder vertraulichen Daten, wie z.B. Gesundheitsdaten, Bankdaten oder Bewerbungsunterlagen, über Social Media Plattformen zu veröffentlichen, zu teilen, etc.. Diese Daten sollten auf einem sicheren Übertragungsweg (z.B. postalisch oder per E-Mail) mit uns ausgetauscht werden.

 a. Teilen und Veröffentlichen von und Interagieren mit Beiträgen, Rezensionen, Fotos etc.

Sie können auf der Plattform des Anbieters und auf unserem Auftritt von uns erstellte Beiträge, Fotos, Videos etc. kommentieren, teilen oder auf andere Art und Weise interagieren (liken, empfehlen, rezensieren etc.). Ggf. teilen wir Ihre Inhalte auf unserem Auftritt, wenn dies eine Funktion der Plattform des Anbieters ist und kommunizieren über die Plattform mit Ihnen. Öffentliche Nachrichten etc. werden ggf. durch den Anbieter veröffentlicht, von uns jedoch zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet.

Im Falle von Rezensionen erlauben wir uns, ggf. eine Stellungnahme (z. B. zur Klärung eines Problems, Feedback auf die Rezension, weitere Informationen, Kulanzaktionen) auf Ihre Mitteilung zu veröffentlichen und Sie zu einer weiteren Kontaktaufnahme aufzufordern. Dabei kann eine Verarbeitung der von Ihnen freiwillig in der Rezension veröffentlichten personenbezogenen Daten stattfinden.

Im Übrigen behalten wir uns vor, Inhalte zu löschen, sofern dies aufgrund von Verstößen gegen geltendes Recht oder die jeweiligen Community-Richtlinien erforderlich sein sollte.  Dies ist bspw. bei rechtsverletzenden oder rechtswidrigen Posts, Hasskommentaren, anzüglichen Kommentaren (explizit sexuelle Inhalte) oder Anhängen (bspw. Bilder oder Videos) der Fall, die u.U. gegen Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte oder Strafgesetze verstoßen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlage:

  • Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt im Interesse unserer Öffentlichkeitsarbeit, unserer Kommunikation, sowie zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Reaktion auf Ihre Aktivitäten, zur Sicherstellung eines seriösen Auftritts und der Umsetzung sowie Einhaltung von gesetzlichen bzw. rechtlichen Anforderungen an unseren Auftritt und die dort veröffentlichen Inhalte,
  • Zielt die Kommunikation auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

b. Nutzeranfragen

Um Ihre Anfragen an uns, z.B. über Kontaktformulare, einen Chat oder unsere E-Mail Adresse, zu bearbeiten, diese gezielt zu beantworten und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen zu lassen, verarbeiten wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten. Dazu zählen Ihre Kontaktdaten, um Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen oder erforderliche Rückfragen zu stellen, sowie die sonstigen Informationen, die Sie uns in diesem Zusammenhang übermitteln.

Sofern Sie uns eine Anfrage über die Plattform stellen, verweisen wir je nach der erforderlichen Antwort ggf. auch auf andere, sichere Kommunikationswege, die Vertraulichkeit garantieren. Sie haben immer die Möglichkeit, uns vertrauliche Anfragen an unsere im Impressum oder in dieser Social Media Privacy Policy bzw. unserer Datenschutzerklärung genannte Anschrift zu schicken. Die Kontaktaufnahme unsererseits kann je nach Gegenstand der Anfrage und Gebotenheit elektronisch, telefonisch oder postalisch erfolgen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Nutzeranfragen, Anforderung von Materialien, etc. auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sachgerechten Beantwortung bzw. Ausführung von Kundenanfragen;
  • zielt die Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Sonstige Verarbeitungsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem, um sonstige gesetzliche Pflichten zu erfüllen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO in Verbindung mit Handels-, Gewerbe, oder Steuerrecht, soweit wir dazu verpflichtet sind, Ihre Daten aufzuzeichnen und aufzubewahren.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann auch erfolgen, um unsere Rechte geltend zu machen und unsere rechtlichen Ansprüche durchsetzen zu können. Ebenfalls verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um uns gegen rechtliche bzw. gesetzliche Ansprüche verteidigen zu können. Schließlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Abwehr oder Verfolgung von Straftaten, Urheberrechts- oder Schutzrechtsverletzungen, etc. erforderlich ist. Die Verarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

II. Kategorien von Empfängern

Zunächst erhalten nur unsere Mitarbeiter Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist oder soweit Sie eingewilligt haben. Wir teilen zudem im erforderlichen Umfang Ihre Daten mit den von uns eingesetzten Dienstleistern, z.B. IT Dienstleister, Agenturen, Rechtsberatern und öffentlichen Stellen und Institutionen, soweit wir dazu verpflichtet sind. Teilweise erhalten unsere Dienstleister Ihre Daten als Auftragsverarbeiter und sind dann bei dem Umgang mit Ihren Daten streng an unsere Weisungen gebunden. Teilweise agieren die Empfänger eigenständig mit Ihren Daten, die wir an diese übermitteln.  Der jeweilige Anbieter der Social Media Plattform gibt ggf. in eigener Verantwortung Ihre Daten an weitere Kategorien von Empfängern weiter, ohne dass wir darauf Einfluss haben. Weitere Informationen zu den Empfängern der Daten der Plattform-Anbieter finden Sie in den unter Ziff. A verlinkten Datenschutzerklärungen der Anbieter oder können bei diesen direkt erfragt werden.

 

III. Drittlandübermittlung der personenbezogenen Daten

Im Rahmen der Social Media Nutzung werden Ihre Daten von dem Plattform-Anbieter gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union, u.a. in die USA, übermittelt. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen erhalten Sie in den unter Ziff. A verlinkten Datenschutzerklärungen der Plattform-Anbieter oder erfragen Sie bitte direkt bei diesen.

Wir übermitteln zur Erfüllung der oben genannten Verarbeitungszwecke Ihre personenbezogenen Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Werden im Übrigen Dienstleister im Drittstaat eingesetzt und können wir auf diese einwirken, so schließen wir zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32021D0914&from=DE abrufen. Weitere Auskünfte erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten.

IV. Dauer der Speicherung

Bei der rein informatorischen Nutzung unseres Social Media Auftritts speichert der Anbieter Ihre personenbezogenen Daten auf seinen Servern. Personenbezogene Daten und installierte Cookies werden vom Anbieter in der Regel gelöscht. Die Speicher- und Löschfristen, die der jeweilige Anbieter angibt, können u. U. den jeweiligen, unter Ziff. A verlinkten Datenschutzerklärungen entnommen oder bei dem Anbieter der jeweiligen Social Media Plattform direkt von Ihnen erfragt werden.

Bei einer aktiven Nutzung unserer Website oder unseres Social Media Auftritts speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zunächst für die Dauer der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung. Das schließt auch die potentielle zukünftige und die tatsächliche Anbahnung eines Vertrages (vorvertragliches Rechtsverhältnis) und die Abwicklung eines Vertrages mit ein. Direktnachrichten an uns löschen wir üblicherweise innerhalb eines Monats. In der Regel löschen wir ansonsten Ihre personenbezogenen Daten unmittelbar nach dem Wegfall der rechtlichen Grundlage, wenn sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind und zudem keine anderweitige Rechtsgrundlage (z. B. steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen) vorliegt.

V. Profiling / Automatisierte Entscheidungsfindung

Es besteht zudem die Möglichkeit, dass der Anbieter einer Social Media Plattform Ihre Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel verarbeitet, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Dies geschieht möglicherweise, um Sie zielgerichtet über Produkte und Dienstleistungen informieren und beraten zu können. Weiterhin werden im Rahmen von Werbeanzeigen vom Anbieter einer Social Media Plattform anonymisierte Informationen genutzt, damit wir zielgruppenspezifische Werbung schalten können. Diese Verarbeitungen ermöglichen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kommunikation und Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung.

VI. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie ein „Betroffener“ im Sinne der DSGVO. Ihre Betroffenenrechte können Sie unserer Datenschutzerklärung unter Ziff. A.8 entnehmen. Die Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: http://www.recucare.de/datenschutzhinweise/.

C. Ihre Ansprechpartner

I. Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte ist primär der Anbieter der jeweiligen Social Media Plattform, der jeweils allein die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf erforderliche Informationen der Plattform hat und unmittelbar entsprechende Maßnahmen ergreifen kann. In der Regel ist für die Social Media Plattform-Anbieter mit Sitz im Ausland die irische Datenschutzbehörde (Data Protection Commission, 21 Fitzwilliam Square South, Dublin 2, D02RD28, Irland) zuständig. Sie können Ihre Beschwerden aber auch an folgende deutsche Aufsichtsbehörden adressieren:

    • LinkedIn: Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 18, 91522 Ansbach;
    • Xing: Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG, 20459 Hamburg;

Soweit erforderlich, unterstützen wir Sie selbstverständlich gerne. Die Ansprechpartner bzw. die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (siehe Ziff. B. VI. dieser Social Media Privacy Policy).

Wir empfehlen Ihnen allerdings, eine Beschwerde immer zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Ziffer C. II dieser Social Media Privacy Policy) oder den Datenschutzkontakt des jeweiligen Plattform-Anbieters zu richten.

II. Datenschutzbeauftragter von recucare

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen gegenüber der recucare GmbH zur Verfügung:

recucare GmbH

Stockholmer Platz 1

70173 Stuttgart, Deutschland

Telefon.: +49 711/90007110-0

E-Mail: datenschutz@recucare.de

Website: www.recucare.de

D. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Social Media Privacy Policy jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Social Media Privacy Policy auf unserer Website (www.recucare.de/social-media) bekannt gemacht. Soweit nicht etwas anderes bestimmt ist, werden solche Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Social Media Privacy Policy regelmäßig, um die jeweils aktuelle Version einzusehen.

Stand Mai 2022

Cookie Settings